St. Urbanus für...

Kar- und Ostertage

Liebe Gemeinde!

Wie Sie alle wissen, können wir in diesem Jahr nicht die Kar- und Ostertage miteinander in der Kirche feiern. Ich möchte Sie einladen dies aber Zuhause zu tun, so dass wir, zwar auf ungewohnte Weise, eine Gebetsgemeinschaft bilden. Dabei möchte ich Sie auf folgende Weise unterstützen:

Palmsonntag

Ich lade Sie ein, sich am Palmsonntag zwischen 11.00 Uhr und 12.00 Uhr vor unserer Kirche einen gesegneten Palmzweig für Zuhause abzuholen. Körbe stehen mit den Palmzweigen bereit. Dazu gibt es ein Meditations- und Gebetsblatt.

Alles unter Einhaltung der Vorsichtsmaßnahmen, alles mit zwei Meter Abstand, bitte nicht erst lange wühlen nach dem schönsten Zweig; bitte einen Zweig nehmen und wieder nach Hause gehen.

Ebenso können Sie die Opfertütchen für die Misereorkollekte mitnehmen. An dem Tütchen befindet sich auch ein Überweisungsträger. Bitte überweisen Sie Ihre Spende.

 

Osternacht/Ostersonntag

Für diese Tage gibt es Anregungen für einen kleinen Hausgottesdienst für Sie alleine oder für Ihre Wohngemeinschaft. So bilden wir auch außerhalb des Kirchengebäudes eine Gottesdienstgemeinschaft. Ein schönes und mutmachendes Zeichen.

Die Gottesdienstanregungen können Sie mitnehmen, wenn wir die Kirche zum Gebet öffnen und zwar am Karsamstag von 11.00 bis 12.00 Uhr und am Ostersonntag von 11.00 bis 12.00 Uhr. Sie haben die Möglichkeit, wie in den vergangenen Jahren, eine kleine Osterkerze für Zuhause mitzunehmen.

Alles unter Einhaltung der Vorsichtsmaßnahmen, alles mit zwei Meter Abstand, bitte Kerze nehmen, bezahlen, Gottesdienstanregungen einstecken, kurzes Gebet mit dem gebührenden Abstand zu den anderen und dann nach Hause gehen.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie die Anregungen aufgriffen.
Bleiben oder werden Sie gesund!

Im Gebet miteinander verbunden
Ihr Pastor Alois Beukenbusch